•  
  •  

B
ald 11 JAHRE ZENTRUM WIITSICHT (April 20)

Herzlich Willkommen im Zentrum Wiitsicht für Menschen mit Demenz und ihre pflegenden Angehörigen Region Werdenberg-Liechtenstein-Sarganserland
mit der einzigartigen Tagesstätte in Grabs SG
der unentgeltlichen Fachstelle Demenz (081 771 50 01)
und der familiären Pflegewohngruppe in Trübbach SG

Neu ist die Tagesstätte in Grabs von Montag bis Freitag geöffnet.


Datei

Aktuell: Der Tätigkeitsbericht 2018 ist da

Tätigkeitsbericht 2018
Datei

Der Tätigkeitsbericht 2017

Tätigkeitsbericht 2017
Datei

Anerkennungspreis der Paradies-Stiftung für soziale Innovation - Bericht des Werdenberger&Obertoggenburger vom 8.11.2017

Anerkennungspreis Paradies-Stiftung für soziale Innovation

Wir freuen uns sehr, dass wir von der Paradies-Stiftung für soziale Innovation einen Anerkennungspreis erhalten haben. Wir sind sehr geehrt und dies gibt uns Kraft weiterhin unseren Weg zu gehen, uns einzusetzen für die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz und ihren pflegenden Angehörigen.

http://www.paradies-stiftung.ch

die dritte Geschichte ist vom Zentrum Wiitsicht:

http://www.youtube.com/watch?v=rB0XhnxcPuA


Wiitsicht Tagesstätte in Grabs, Hugobühlstrasse 1

Die für die Region einzigartige Tagesstätte bietet Menschen mit Demenz eine willkommene Abwechslung in ihrem Alltag und den pflegenden Angehörigen eine wertvolle Entlastung.
                                                                                   

Mit einem Aufenthalt von einem oder zwei Tagen pro Woche gibt es oft eine sofortige Entspannung der Situation zu Hause. Die Erfahrung zeigt, je früher die Entlastungsmöglichkeit in Anspruch genommen wird, desto länger ist der Verbleib des Erkrankten zu Hause möglich.

Bei einem unverbindlichen Besuch kann man sich ein persönliches Bild davon machen (Tel. 081 771 50 01 für eine Terminvereinbarung). Das Wichtigste an der tageweisen Entlastung ist der hauseigene Fahrdienst. Der Erkrankte wird von geschulten Fahrern vor der Haustüre abgeholt und am Abend wieder zurückgebracht. Margrit Raimann berät Sie bezüglich allen finanziellen Anliegen.
_____________________________________________________________________________________

Aktuelles Projekt: Tanzboden in der Wiitsicht-Tagesstätte in Grabs, herzlichen Dank für Ihre Unterstützung

Wir haben im Jahr 2019 von unserem Traum, den eines Tanzbodens für die Tagesstätte erzählt. Nun ist es tatsächlich so, dass das Projekt Tanzboden in der Tagesstätte zustande kommt. Wir haben einen Batzen für den Start dafür erhalten.

Zur Idee des Tanzbodens: Es ist so, dass vor allem bei Regentagen und im Winter die Aufenthaltsräume für alle Tagesgäste eng werden, weil die Gäste verschiedene Bedürfnisse haben. Einige möchten es etwas ruhiger und andere lieben die Gesellschaft, wie zum Beispiel mit Musik und Tanz. Bis anhin ist es dafür überall etwas zu eng. Die Musik und auch das Tanzen sind jedoch sehr geschätzte Elemente fast aller Gäste. Wir erleben vielfach, dass beim Musikhören sehr gerne getanzt wird und dies von Personen, bei denen die Angehörigen ganz erstaunt sind darüber. Bei dieser Ebene spielt die Erinnerung an die Jugend und Kindheit eine grosse Rolle. Bei einem Gast, der bei uns immer aufstand, um zu tanzen, wussten lediglich seine Geschwister, dass er in seiner Jugend ein leidenschaftlicher Tänzer war.

Im schönen alten Haus der Tagesstätte ist eine Scheune angebaut, welche sich optimal dafür eignet. Der ganze Anbau wird einerseits zuoberst einen lichtdurchfluteten Tanzboden haben und andererseits verschiedene andere notwendige Räume und einen Lift beeinhalten. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ungefähr 900'000.00 Fr. Wir senden Ihnen gerne eine genaue Kostenaufstellung.

Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Bankverbindung:

Clientis Biene Bank im Rheintal, 9450 Altstätten SG
Konto Nr. 30-38259-5
Stiftung Marai

Zentrum Wiitsicht
Hugobühlstrasse 1

9472 Grabs
IBAN Nr. CH38 0698 0016 1103 8950 0


Wiitsicht-Pflegewohngruppe in Trübbach

Die Pflegewohngruppe für Menschen mit Demenz in Trübbach ist seit der Eröffnung vor einem Jahr permanent voll belegt. Es hat noch freie Termine für einen Ferienplatz im 2020, bitte frühzeitig reservieren. Tel. 081 771 50 01


Die Fachstelle Demenz Werdenberg-Liechtenstein-Sarganserland ist die dritte Dienstleistung vom Zentrum Wiitsicht. Sie ist die Anlaufstelle rund um Fragen der Krankheit Demenz, über Fragen zur Finanzierung und über die verschiedenen demenzspezifischen Angebote in der ganzen Region. Die Beratung ist kostenlos, dank der Unterstützung der Gemeinden von Werdenberg und Sarganserland und Stiftungen aus Liechtenstein und der Schweiz.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an.

Telefon: 081 771 50 01 oder margrit.raimann@wiitsicht.ch
 

image-8253815-wiitsicht.8.13_067.w640.JPG


image-8253791-wiitsicht.8.13_013.w640.JPG




"Ja, das sind meine beiden besten Freunde, die wissen wenigstens was sich gehört und geben mir auch ab und an etwas vom feinen Essen ab" (Benji unser Labradoodle, der Therapeut)

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Margrit Raimann-Kühne, Leitung Zentrum Wiitsicht,
Dipl. Sozialarbeiterin FH/ Gerontologin Tertianum und Koch
mit langjähriger Erfahrung im Umgang mit Menschen, die an Demenz/Alzheimer erkrankt sind.

ZENTRUM WIITSICHT    -    9472 GRABS    -    081 771 50 01    - margrit.raimann@wiitsicht.ch




Das Zentrum Wiitsicht in Grabs ist die Anlaufstelle in der Region Werdenberg-Liechtenstein-Sarganserland wenn es um das Thema Demenz geht. Weitere Informationen unter www.wiitsicht.ch oder 081 771 50 01.

 

image-8253767-wiitsicht.8.13_018.w640.JPG




ZENTRUM WIITSICHT    -    9472 GRABS    -    081 771 50 01    -    margrit.raimann@wiitsicht.ch